Contact

Sebastian Zebe

Bürglen

theologian

Der 1962 in Frankfurt (Oder) geborene Theologe lernte in der Kindheit das Geige- und Bratschespiel. Als Jugendlicher spielte er darüber hinaus Schlagzeug und nutzte seine Freizeit für das experimentelle Arbeiten mit Musik. In Erfurt studierte er Theologie und arbeitete später dort als Stadtjugendpfarrer. Er legt sehr viel Wert auf die Förderung von musikalischen Inhalten in der Jugendarbeit und startete Projekte mit Kunstschulen, Theatern und Musikschulen. Sebastian Zebe gründete und leitete mehrere Kinder- und Jugendbands und den Chor Heavens Garden. Der Kern seiner Arbeit liegt darin, verschiedene kulturelle Bereiche zu verknüpfen und damit die christliche Botschaft Kindern und Jugendlichen nahe zu bringen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Musicalarbeit. Zusammen mit Johannes Staemmler schrieb er das Rockmusical „Und es geschah“.

12 Jahre lang lebte Sebastian Zebe in Bozen (Italien) und arbeitete dort als Pfarrer in der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde. Bei Radio Television Italiano moderierte er die Radiosendung „Sonntagsgedanken“.
Heute arbeitet er als Pfarrer der Evangelisch-reformierten Kirche in der Schweiz und lebt in Bürglen TG.


Tags Spiritual Jazz/Sacred Jazz