Contact

Jason de Schrevel

Wuppertal

artist

1981 geboren in Köln. Schlagzeug Unterricht mit 8 Jahren, Klavier Unterricht mit 14. Selbststudium auf der Gitarre und Betätigung im Tanz. Beendigung des Gymnasiums mit 16, danach diverse Praktika und Beschäftigung auf einem biologisch-dynamisch bäuerlichen Betrieb. 2004 Eingang in eine therapeutische Lebensgemeinschaft bei Wuppertal mit Beschäftigung im Gartenbau. Auseinandersetzung mit Lyrik und Philosophie. 2005 Taufe und Eintritt in die römisch-katholische Kirche. 2008 Mitglied im Kirchenchor "Caminando". Ab 2007 Schauspieler in einer integrativen Theatergruppe bei den Wuppertaler Bühnen (später "Glanzstoff"). Ab 2011 Erhalt von Jazz-Piano Unterricht an der Bergischen Musikschule, intensive Ausübung in Improvisation und Komposition. Weitläufige Wanderungen in der Umgebung von Wuppertal. Teilnahme an politischen Aktionen für Klima- und Umweltschutz seit 2019. Seit 2014 ausführliche Gestaltung von bekannten und weniger bekannten Stücken mit komplexer Harmonik und Anwendung experimenteller rhythmischer Begleitung auf der afrikanischen Trommel (Djembe´). Außerdem (und während dessen) kreative Entwicklung eigener Texte und Gedichte und stetiges Auswendiglernen klassischer Lyrik und Literatur.


Tags Spiritual Jazz/Sacred Jazz, Crossover